Elektrotechnisches Institut (ETI)

Entwurf, Inbetriebnahme und Regelung eines DC/DC-Wandlers für den Leistungselektronik Workshop

  • Forschungsthema:DCDC Wandler
  • Typ:Bachelorarbeit
  • Datum:21.04.2020
  • Betreuer:

    M. Sc. Johannes Stoß

  • Bild:

  • Bearbeiter:

    Igli Fortuzi

  • Motivation

    Im Praktikum „Hard-und Software in leistungselektronischen Systemen“ werden am ETI die Grundlagen des Hardware- und Softwareentwurfs vermittel. Dazu wird ein DC/DC-Wandler entworfen und aufgebaut. Dieser soll auch als USB-Ladegerät am 12V Netz eingesetzt werden können. Danach wird eine Regelung ausgelegt und mithilfe von MATLAB Codegenerierung implementiert.

    Um einerseits Kosten zu sparen und andererseits die entworfene Hardware zugänglicher zu machen, soll das Praktikum überarbeitet werden.

    Aufgabenstellung

    Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung der Soft- und Hardware des DCDC Stellers. Zunächst soll dafür das bisherige System für die neue Anwendung optimiert werden. Anschließend soll eine Bauteilauslegung erfolgen und ein Platinendesign erstellt werden. Danach muss die Schaltung in Betrieb genommen und mithilfe eines Mikrocontrollers die Regelung implementiert werden. Diese soll als eine kaskadierte Reglerstruktur in MATLAB/Simulink entworfen, getestet und optimiert werden. Die Programmierung soll per Codegenerierung erfolgen.