Elektrotechnisches Institut (ETI)

Regelalgorithmen für ein Antriebssystem mit feldorientiert geregelter Asynchronmaschine

  • Für das Praktikum „Elektrische Maschinen und Stromrichter“ existiert ein neuer Versuchsstand zur Demonstration der feldorientierten Regelung einer Asynchronmaschine mit Kurzschlussläufer. Der Aufbau besteht aus einem Umrichterschrank mit allen Leistungshalbleitermodulen inklusive Ansteuerung sowie aus einem Maschinensatz bestehend aus einer Asynchronmaschine (ASM) und einer fremderregten Gleichstrommaschine (GM).
    Die Steuerung der Anlage und die Regelung der Maschinen erfolgt auf dem ETI-DSP-System (digitaler Signalprozessor TMS320VC33 von Texas Instruments für die Echtzeitberechnung, Einschubkarten für Mess- und Steueraufgaben, sowie PC-Monitorprogramm zur Sollwertvorgabe und Istwertanzeige).
    Zur exakten und dynamischen Regelung soll eine genaue Parameteridentifikation der ASM erfolgen und darauf aufbauend die Implementierung des Modells zur Rotorflussbestimmung, der unterlagerten Stromzustandsregler und der überlagerten Regler für Drehzahl und Rotorfluss.
    Das Ergebnis dieser Diplomarbeit soll ein funktionsfähiger Versuchsaufbau und Regelungsalgorithmen sein, mit dem die Betriebseigenschaften einer feldorientiert geregelten Asynchronmaschine demonstriert werden.