Elektrotechnisches Institut (ETI)

Vorlesung 738//Workshop "Schaltungstechnik in der Leistungselektronik"

  • type: internship
  • semester: Sommersemester
  • place: kl. HS ETI, Labor im Zwischengeschoss des ETI
  • lecturer:

    Dr.-Ing. Gerhard Clos

  • sws: 2
  • ects: 3
  • exam:

    Prüfungstermin ist der letzte Veranstaltungstermin des Semesters. Die  Praktikumsteilnehmer stellen an diesem Termin die individuell erzielten Ergebnisse vor. Die Note wird nach folgenden Kriterien zu gleichen Teilen ermittelt:

    • Ausführung des Geräts
    • Funktion des Geräts

Text FTX 739//Workshop Schaltungstechnik

Die Teilnehmer sollen den Aufbau einer Schaltung vom Design bis zur Inbetriebnahme an praktischen Beispielen selbst durchführen. Ziel ist der schrittweise Aufbau eines kleinen funktionsfähigen Geräts durch jeden Teilnehmer nach Vorgabe des Dozenten. An fünf Nachmittagen werden die einzelnen Schritte jeweils unter Betreuung begonnen und selbständig fertiggestellt.

Ablauf:
Einführung und Aufgabenstellung
1. Einarbeitung in ein Programm zum Schaltungsdesign 
2. Entwurf der Schaltung mit Berechnung (Schaltplan, Bauteile, Reglerparameter)
3. Platinendesign und Vorbereitung der Fertigung
4. Aufbau und Inbetriebnahme
5. Messung und Dokumentation
Vorstellung der Ergebnisse

Umfang:
7 Nachmittage je 4 Stunden, entsprechend der Anrechnung als Praktikum (2 SWS).

Voraussetzungen:

Kenntnisse der Vorlesung „Schaltungstechnik für Industrieelektronik“

Wählbares Modellfach im Modell 6 (Elektrische Antriebe und Leistungselektronik)