Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Workshop: Finite-Elemente-Methode in der Elektromagnetik

Workshop: Finite-Elemente-Methode in der Elektromagnetik
Typ: Block Workshop
Lehrstuhl: Hybridelektrische Fahrzeuge
Semester: Sommersemester
Ort:

KIT Campus Ost
Rintheimer Querallee 2
Geb. 70.04 Raum 105

Zeit:

24.04. - 30.04.2019, 8:30 Uhr - 15:30 Uhr

Beginn: 24.04.2019
Dozent:

Jing Ou

Dominik Krahe

SWS: 2
ECTS: 3
LVNr.: 23333
Prüfung:

Teilnahme an mindestens 5 Veranstaltungen ist gefordert.

Schriftlich / praktischer Test in der letzten Übungseinheit

Hinweis:

Da die Plätze nur für eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung stehen, kann es sein, daß nicht alle Interessenten teilnehmen können. Anmeldungen werden per Mail an Dominik Krahe oder Jing Ou angenommen.

Falls gleichzeitig andere Pflichtveranstaltungen, insbesondere des ETI (Praktika o.ä.), stattfinden, kann dies einzellfallweise berücksichtigt werden.

Ziel:

Mit dieser Veranstaltung sollen die Studenten die grundlegenden Kenntnisse über die Anwendung der Finite-Elemente-Methode in der elektromagnetischen Analyse kennenlernen.

Ablauf:

24.04.2019 (Vormittag):

  • Grundkenntnisse der Elektromagnetik
  • Übersicht über die verfügbare FEM Software
  • Einführung der Software Flux2D

24.04.2019 (Nachmittag):

  • Selbstständiges Lösen eines Problems mit Flux2D

25.04.2019 (Vormittag):

  • Mathematische Grundlagen der FEM
  • Einführung der Software Ansys Maxwell

25.04.2019 (Nachmittag):

  • Selbstständiges Lösen eines Problems mit Maxwell

26.04.2019 (Vormittag und Nachmittag):

  • Weitergehende Themen:
    • Magnetoharmonische Analyse
    • Magnetmaterialien
    • Transiente Analyse

29.04.2019:

  • Übung

30.04.2019:

  • Prüfung

 

Umfang:

6 Blöcke je 3 Stunden + Übung + Prüfung

Voraussetzung:

Angebot für Master oder Hauptdiplom Studenten.

Kenntnisse aus der Vorlesung "Elektrische Maschinen und Stromrichter" und "Entwurf elektrischer Maschinen" sind gewünscht.