Elektrotechnisches Institut (ETI)

Implementierung einer Drehzahlregelung für umrichtergespeiste Asynchronmaschinen mit einem Mikrocontroller

Beschreibung

Für viele Anwendungen in der Antriebstechnik ist eine variable Einstellung der Drehzahl erforderlich. Durch die Anwendung von Stromrichterschaltungen, können diese Antriebsaufgaben auch von Drehstrommaschinen wie z.B. der Asynchronmaschine übernommen werden. Im Rahmen dieser Studienarbeit soll eine Drehzahlregelung für Asynchronmaschinen implementiert werden die sich flexibel auf verschiedene Maschinen anpassen lässt, um eine einfache und schnelle Inbetriebnahme zu ermöglichen. Dabei soll für die Ansteuerung des Stromrichters ein PIC-Mikrocontroller eingesetzt werden, der durch seine spezielle Ausstattung besonders für solche Aufgaben geeignet ist. Die Programmierung erfolgt in der Sprache C. Das zu erstellende Programm soll außerdem eine Kommunikation zwischen dem Stromrichter und einen PC ermöglichen über den sich dann der Antrieb Steuern und Einrichten lässt.