Elektrotechnisches Institut (ETI)

Entwurf und Aufbau eines Wechselrichter-Leistungsteils mit MOSFETs für einen Elektrofahrzeugantrieb

Beschreibung

Auch in batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen können Drehstromantriebe eingesetzt werden. Die dafür erforderlichen Wechselrichter müssen jedoch aufgrund der geringen Batteriespannungen hohe Ströme beherrschen, um genügend Antriebsleistung zur Verfügung zu stellen.

In dieser Studienarbeit soll ein solcher Leistungsteil erstellt werden. Dazu sind entsprechende Leistungsmosfets, Zwischenkreiskondensatoren und Gatetreiber auszuwählen, sowie eine geeignete Art der Strommessung zu ermitteln. Die Halbleiter sollen bei einer Zwischenkreisspannung von 48 V einen Strom von mindestens 100A führen können. Die Schaltung des Leistungsteils ist entsprechend zu entwickeln und das Layout der Platine zu erstellen. Die Ansteuerung des Leistungsteils erfolgt über ein schon bestehendes Steuermodul mit einem PIC-Mikrocontroller. Der Wechselrichter ist abschließend in Betrieb zu nehmen und die Leistungsfähigkeit anhand von Messungen zu ermitteln.