Elektrotechnisches Institut (ETI)

Kompakter Motorumrichter mit modernen, integrierten Leistungshalbleitermodulen

Beschreibung

Drehstrommaschinen werden immer häufiger auch in Haushaltsgeräten eingesetzt, wodurch sich zum einem die Möglichkeit ergibt, die Funktion des Gerätes zu verbessern aber vor allem auch den Energieverbrauch zu reduzieren. Vorraussetzung ist jedoch, dass der erforderliche Umrichter kompakt und mit wenigen Bauteilen aufgebaut werden kann, um die Kosten bei der Fertigung gering zu halten. Für diese Anwendungen haben verschiedene Hersteller spezielle Leistungshalbleitermodule entwickelt. Diese enthalten neben der 3-Phasigen Leistungshalbleiterbrücke auch die erforderlichen Komponenten zur Ansteuerung der Leistungstransistoren (Gatetreiber), so dass das Modul mit 5V Logiksignalen angesteuert werden kann. Im Rahmen dieser Studienarbeit soll ein solcher Umrichter aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Die Ansteuerung erfolgt dabei über ein schon bestehendes Mikrocontrollersystem. Dazu soll eine entsprechende, potentialgetrennte Schnittstelle, sowie die Schaltnetzteile für die erforderlichen DC Hilfsspannungen aufgebaut werden.