Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Innovative Schaltungen für die Photovoltaik

Innovative Schaltungen für die Photovoltaik
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Mario Gommeringer

Projektgruppe:

Elektrische Antriebe und Leistungselektronik

Netzgekoppelte Photovoltaikanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Eine solche Anlage besteht üblicherweise aus einem Solargenerator und einem Wechselrichter, der die photovoltaisch erzeugte Energie ins Netz einspeist.

 

Transformatorlose Wechselrichterschaltung für Dünnschicht- oder rückseitenkontaktierte Solarzellen

Am Elektrotechnischen Institut wurde eine neue transformatorlose Wechselrichterschaltung für Dünnschicht- oder rückseitenkontaktierte Solarzellen entwickelt. Die Schaltung benötigt nur fünf Transistoren, ist dazu in der Lage Blindleistung ins Netz einzuspeisen und erreicht einen hohen Wirkungsgrad.

 

Effiziente und aufwandsarme Schaltung zum individuellen MPP-Tracking mehrerer Stränge

Es wurde eine neue Schaltung entwickelt, die es erlaubt, verschiedene Stränge eines Solargenerators in ihren individuellen Punkten maximaler Leistung (MPP) zu betreiben. Diese Schaltung besticht durch geringen Bauteilaufwand und sehr hohe Wirkungsgrade.

 

kompletter Technologiesteckbrief als PDF