Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Regelung Kleinantriebe

Regelung Kleinantriebe
Ansprechpartner:

M.Sc. Simon Decker

Projektgruppe:

Elektrische Antriebe und Leistungselektronik

Für die Anwendung von kleinen, elektrischen Antrieben im Bereich der Aktorik, der Nebenaggregate und der Mikromobilität muss eine genaue und hochdynamische Regelung des Drehmoments, der Drehzahl oder der Winkelposition gewährleistet werden. Moderne Regelverfahren aus dem Bereich der Traktionsantriebe auf Basis von permanentmagneterregten Synchronmaschinen bieten ein hohes Maß an Regelqualität, was theoretisch und experimentell nachgewiesen wurde. Im Rahmen des Projekts soll das Potential dieser Verfahren in der Anwendung für Kleinantriebe mit Hilfe der Entwicklung einer universellen Testumgebung analysiert und mit bestehenden Ansteuerverfahren verglichen werden. Durch einen systematischen Ansatz bestehend aus hochgenauer Modellbildung, Parameteridentifikation, Reglerentwurf und anschließender Validierung entsteht eine vollständige Toolkette. Diese bildet die Grundlage für ein detailliertes Systemverständnis der Kleinantriebe und erlaubt die Optimierung des gesamten Antriebssystems in verschiedenen Anforderungsprofilen.

kompletter Technologiesteckbrief als PDF