Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Entwurf und Aufbau eines netzunabhängigen Systems zur Regenwassernutzung

Entwurf und Aufbau eines netzunabhängigen Systems zur Regenwassernutzung
Typ:Bachelorarbeit
Datum:11.08.2010
Betreuer:

Dipl.-Ing. Andreas Liske

Bild:

Tobias Schwendemann

Die einfachste Nutzung von Regenwasser in Privathaushalten besteht in der Sammlung des Regenwassers in Regentonnen. Diese befinden sich in der Regel auf Erdgeschoss-Niveau, so dass eine Nutzung des Wassers zur Bewässerung auf Balkonen oder für die Befüllung der Toilettenspülkästen den Betrieb einer Pumpe (Hauswasserwerk) notwendig macht.

In dieser Arbeit soll ein Niederdruck-Hauswasserwerk entworfen und aufgebaut werden, das ohne Netzanschluss betriebsfähig, möglichst energiesparend und kostengünstig ist. Hierzu wird ein zweiter Wasserspeicher an erhöhter Position (etwa im Dachgeschoss) angebracht, zu dessen Befüllung eine batteriebetriebene Pumpe verwendet wird. Die Ladung der Batterie soll mittels MPP-Tracker aus einem Solarmodul erfolgen, dessen Regelung, sowie die Steuerung der Anlage mit einem Mikrocontroller bewerkstelligt werden soll.

Im ersten Teil der Arbeit ist die Anlage zu dimensionieren und es müssen geeignete Komponenten recherchiert werden. Anschließend muss die Steuerungsplatine mit dem Leistungsteil für die Batterieladung und den Betrieb der Pumpe entworfen und aufgebaut werden. Die Inbetriebnahme der Anlage und Messungen schließen die Arbeit ab.