Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Modellierung und Fehleranalyse von umrichtergespeisten, hoch ausgenutzten Synchronmaschinen auf Basis von Einzelspulen

Modellierung und Fehleranalyse von umrichtergespeisten, hoch ausgenutzten Synchronmaschinen auf Basis von Einzelspulen
Typ:Masterarbeit
Datum:15.11.2016
Betreuer:

Patrick Winzer

Bearbeiter:

Simon Foitzik

Motivation

In der Luftfahrtindustrie wird zunehmend über die Elektrifizierung des Antriebssystems nachgedacht. Tritt ein Fehler während des Flugbetriebs auf, führt dies im schlimmsten Fall zum Absturz der Maschine. Deshalb ist es essentiell, dass das Verhalten des Antriebssystems für alle möglichen Fehlerfälle bekannt ist. Bei einem tatsächlich auftretenden Fehler kann somit auf die Ursache geschlossen und geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Dadurch kann zu jedem Zeitpunkt ein sicherer Betrieb gewährleistet werden. Dies ist die Voraussetzung für einen anschließenden, unkritischen Weiterbetrieb des Antriebssystems bei gegebenenfalls verminderter Leistung.

Aufgabenstellung

Zu Beginn wird eine Literaturrecherche zu den Themen Modellierung und Ausfallsicherheit in der elektrischen Antriebstechnik durchgeführt. Im Anschluss erfolgt die Modellierung und Parametrisierung des Antriebssystems, wobei der Motor auf Basis von Einzelspulen berücksichtigt werden soll. Zuletzt sollen die bei der Literaturrecherche klassifizierten Fehler der Antriebsmaschine mit Hilfe des entwickelten Modells analysiert werden.