Elektrotechnisches Institut (ETI)

Vermessung und Modellierung eines frequenzabhängigen Maschinenmodells für PMSM

  • Motivation
    Um neue Regelungs- und Identifikationsalgorithmen unter möglichst realen Bedingungen  testen  zu  können,  soll  ein  Maschinenmodell  entwickelt werden, welches sehr detailliert die frequenzabhängigen Eigenschaften der Maschine abbildet. In  einer  vorangegangenen  Arbeit  wurde  dazu  bereits  ein  Prüfstand  zur „locked-rotor“  Vermessung  von  elektrischen  Maschinen  entwickelt.  Auf dessen  Basis  wurden  erste  hochfrequente  Maschinenvermessungen  und Modellierungen durchgeführt. Ziel ist es, die bisherigen Erfahrungen in eine einheitliche Messungsroutine zu überführen, um damit elektrische Maschinen vermessen und modellieren zu können.  
     
    Aufgabenstellung
    Ausgehend  von  den  bisherigen  Ergebnissen  soll  die  „locked-rotor“ Vermessung der Maschine um eine  winkelabhängige Vermessung erweitert werden.  Auf  Basis  der  Messdaten  und  bisheriger  Modelle  soll  dann  ein erweitertes Maschinenmodell in MATLAB Simscape entwickelt werden und parametriert werden.
    Abschließend  soll  das  Modell  mit  Vergleichsmessungen  an  einem Kleinantriebeprüfstand validiert werden.

    Aushang als *.pdf