Vermessung und Modellierung eines frequenzabhängigen Maschinenmodells für PMSM

  • Forschungsthema:elektrische Antriebe
  • Typ:Masterarbeit
  • Datum:04.10.2021
  • Betreuung:

    M.Sc. Johannes Stoß

  • Bild:

  • Bearbeiter:

    Hassen Aouadi

  • Motivation

    Um elektrische Maschinen dynamisch, genau und mit hohem Wirkungsgrad betreiben zu können, müssen die Eigenschaften des Antriebs möglichst genau bekannt sein. Diese sind jedoch abhängig vom jeweiligen Betriebspunkt und den Umgebungsbedingungen, so wie der Alterung und Fertigungstoleranzen.

    Dazu sollen in Zukunft die Maschinenparameter im Betreib auf Basis hochfrequenter Anregungen durch den Stromrichter ermittelt werden. Um dabei die hochfrequenten Eigenschaften der Maschine zu berücksichtigen, wurde in einer vorangegangenen Arbeit bereits eine hochfrequente Maschinenvermessung durchgeführt. Auf dessen Basis soll nun ein Maschinemodell und eine geeignete Messroutine entworfen werden, um die Entwicklung einer online Parameteridentifikation zu ermöglichen.

    Aufgabenstellung

    In einer vorangegangenen Arbeit wurden bereits eine Vermessung hochfrequenter Maschinenparameter durchgeführt. Aus dieser soll eine Messroutine für eine Bestimmung der hochfrequenten Maschinenparameter im Betrieb des Prüflings entwickelt werden. Auf Basis der Messdaten und bisheriger Modelle soll ein erweitertes Maschinenmodell in MATLAB Simscape entworfen werden und parametriert werden. An diesem Modell sollen. Abschließend soll das Modell mit Vergleichsmessungen an einem Kleinantriebeprüfstand validiert und Auswirkungen auf das bisherige online Identifikationsverfahren untersucht werden.