Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Positionsregelung mit einem Brushless-DC-Motor

Positionsregelung mit einem Brushless-DC-Motor
Typ:Bachelorarbeit
Datum:16.05.2011
Betreuer:

Dipl.-Ing. Andreas Liske

Bild:

Manuel Dold

Die Kupplung im Antriebsstrang eines Rennwagens für die Formula Student (KA-RaceIng) soll elektromechanisch betätigt werden. Das Ziel, das hierbei verfolgt wird, ist den mechanischen Schlupf in der Kupplung regeln zu können, was bei der bisherigen hydraulischen Lösung nicht möglich ist.

Dadurch soll in weiteren Schritten eine aktive, optimierte Schlupfregelung beim Beschleunigen (sogenannte „Launch-Control“), ermöglicht werden. Um diesem Ziel sukzessive nahe zu kommen, soll das elektromechanische Einkuppeln zunächst mit einer Positionsregelung erfolgen. In weiteren Schritten soll dann eine Momentenregelung und schließlich eine Schlupfregelung implementiert werden.

In dieser Bachelorarbeit soll die Positionsregelung mit einem BLDC-Motor von Maxxon (EC45flat) realisert werden. Die Steuerung und Regelung erfolgt mit einem Mikrocontroller und einem Evaluationsboard der Firma Microchip. Der mechanische Aufbau ist als Prototyp (siehe Bild) vorhanden. Für die Lageerkennung ist ein geeigneter Positionsgeber in den bestehenden Testaufbau zu implementieren.