Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Elektromagnetische Felder

Elektromagnetische Felder
Typ: Vorlesung und Übung
Lehrstuhl: Hybridelektrische Fahrzeuge
Semester: Sommersemester
Ort:

online

Zeit:

Vorlesung: freitags, 11:30-13:00 Uhr,
Übung: dienstags, 15:45-17:15 Uhr,
bitte beachten Sie den Terminplan

Dozent:

Prof.Dr.-Ing. Martin Doppelbauer

Übungsleiter: M.Sc. Simon Foitzik
                    M.Sc. Nikolas Menger
 

 

SWS: 2V+2Ü
ECTS: 6
Prüfung:

21.02.2020, 14:00 - 16:00

Informationen zum SS 20

Es wird dieses Sommersemester keine Präsenzveranstaltungen geben.
Alle Informationen und Unterlagen finden Sie im Ilias-Kurs Elektromagnetische Felder.

Informationen zur Prüfung WS 19/20

  • Die Noten der Prüfung sind vorläufig im Campus System sichtbar.
  • Hier finden Sie nähere Informationen zu den mündlichen Nachprüfungen.
  • Die mündlichen Nachprüfungen am 13.05.,26.05.,08.06. finden im kleinen ETI-Hörsaal R105 statt.
  • Diese Informationen gelten unter den aktuell gegebenen Randbedingungen. Sollten sich diese verschärfen, kann es zu Verschiebungen kommen.

 

 

Qualifikationsziele

Ziel ist die Vermittlung der theoretischen Grundlagen von elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern auf Basis der Maxwell-Gleichungen. Die Studierenden können elektromagnetische Felder einfacher Anordnungen von Ladungen und stromführenden Leitern analytisch mit Hilfe der Maxwell-Gleichungen berechnen, Feldbilder skizzieren und die auftretenden Kräfte und Leistungen daraus ableiten. Sie können den Einfluss von Dielektrika und ferromagnetischen Materialien berücksichtigen.

Inhalt

Diese Vorlesung ist eine Einführung in die elektromagnetische Feldtheorie auf Basis der Maxwell-Gleichungen. Behandelt werden elektrostatische Felder, elektrische Strömungsfelder, magnetische Felder und zeitlich langsam veränderliche Felder:

  • Mathematische Grundlagen der Feldtheorie
  • Grundlagen elektromagnetischer Felder
  • Elektrostatische Felder
  • Elektrische Strömungsfelder
  • Magnetische Felder
  • Quasistationäre (zeitlich langsam veränderliche) Felder

Begleitend zur Vorlesung werden Übungsaufgaben zum Vorlesungsstoff gestellt. Diese werden in einer großen Saalübung besprochen und die zugehörigen Lösungen detailliert vorgestellt.

Zusätzlich werden Tutorien in Kleingruppen angeboten.

Die Unterlagen zur Lehrveranstaltung (Skript und Formelsammlung) finden sich online auf der Webseite des Instituts. Das erforderliche Passwort wird in der ersten Vorlesungsstunde bekannt gegeben.

Empfehlungen

Allgemeine physikalische und mathematische Grundlagen aus den Basiskursen des ersten Semesters werden vorausgesetzt.