Elektrotechnisches Institut (ETI)

Entwurf, Aufbau und Inbetriebnahme eines Stromrichters mit einer MOSFET-Sechspulsbrücke

  • chair:Regelung Kleinantriebe
  • type:Masterarbeit
  • time:Oktober
  • tutor:

    M.Sc. Simon Decker

  • Image:

    zu vergeben

  • Motivation

    Für die Anwendung von kleinen, elektrischen Antrieben im Bereich der Aktorik, der Nebenaggregate und der Mikromobilität muss eine genaue und hochdynamische Regelung erfolgen. Der zur Regelung notwendige Stromrichter für Kleinantriebe, angelehnt an das ETI Baukastensystem aus Signalverarbeitung- und Umrichter-Bausteinen, soll hierfür in MOSFET-Technologie, aufgebaut werden.

    Aufgabenstellung

    Es ist eine Stromrichterplattform basierend auf einem MOSFET-Drehstrombrückenmodul zu entwerfen und aufzubauen. Wichtige Punkte sind dabei die sichere Trennung zwischen Leistungsteil und Signalverarbeitung, die Auslegung des Kühlkörpers, die Fehlerüberwachung und Peripherie. Die Schnittstellen von Mess- und Steuergrößen MOSFET-Sechspulsbrückesollen möglichst kompatibel zum bestehenden Umrichter-System des ETI gestaltet werden.

    Ausgehend vom Entwurf ist ein erster Prototyp in Zusammenarbeit mit der ETI-Werkstatt zu fertigen.

    Die Funktion des entworfenen und aufgebauten Umrichters soll zuletzt bei der Inbetriebnahme mit ersten Messungen verifiziert werden. Abschließend ist eine Dokumentation über die gewonnenen Ergebnisse zu erstellen.

                                                                                                                                                              http://www.exm32.org